Endlich ist es soweit: die Unternehmer Academy ist eröffnet

Der erste Kickoff-Tag mit Initiator Thomas Göller


Nach Monaten eifriger Vorbereitung, Planung, Verbesserung und Neuplanung ist es heute endlich soweit: Die erste Veranstaltung der Unternehmer Academy findet statt.

Was erwartet die Teilnehmer?

Von halb zehn Uhr morgens bis halb zehn Uhr abends gebe ich den Teilnehmern einen Vorgeschmack auf die Inhalte, die sie in den kommenden Wochen erwarten werden. Außerdem haben sie die Möglichkeit, sich miteinander bekannt zu machen und Kontaktdaten auszutauschen. Dieser erste Intensivtag trägt nicht ohne Grund die Bezeichnung „Kick-Off-“, also „Anstoß-Tag“, denn er ist der Beginn einer spannenden Zeit voller Entdeckungen und neuer Erfahrungen. Oder wie es mein Freund und Lehrer – und heutiger Überraschungsgast – Korai Peter Stemmann heute Morgen ausgedrückt hat: „Wir wollen Sie nicht mit Unterforderung beleidigen.“

Wer ist mit dabei?

Von jetzt bis zum dritten Juli geben leidenschaftliche Fachleute wie Marcella Jung, Klaus-J. Fink und Alexander Hartmann die Kenntnisse, die sie selber in langjähriger Unternehmertätigkeit gesammelt haben, an wissbegierige Unternehmer weiter. Und natürlich stehen auch wir Mentoren schon in den Startlöchern, um den Teilnehmern der Unternehmer Academy bei konkreten Herausforderungen mit Rat und Tat unter die Arme zu greifen.

Chance, Passion zu leben

Als Ben und ich das Konzept der Unternehmer Academy ausgearbeitet haben, schwebte uns vor allem eines vor: Eine Einrichtung zu gründen, die Einzelunternehmern die Chance bietet, ihre Passion auszuleben. Denn leider befinden wir uns in einer Zeit, in der Gründer und Know-how-Unternehmer weitestgehend alleingelassen werden – und das, obwohl es auf dem Weg zum Unternehmerdasein nicht gerade an Hürden mangelt. Bis jetzt gab es keine Einrichtung, die Menschen aktiv dabei geholfen hat, diese Hürden zu überwinden. Bis jetzt.

Ich freue mich über die Resonanz, die unsere Unternehmer Academy bereits für sich verzeichnen kann – und das, obwohl dies erst der allererste Kurs ist. Das Vertrauen, das die ersten Teilnehmer in uns setzen, ehrt uns sehr. Wir setzen alles daran, ihm mehr als gerecht zu werden.

Eins steht fest: Die kommenden Wochen werden alles andere als langweilig!